Projekt Heidebiene

Nele Wree und Holger Spreer möchten auf ihrem Archehof auf Süderoog die vom Aussterben bedrohte Heidebiene wieder heimisch machen. Dieses Projekt wird vom Verein Ökologisch Wirtschaften gefördert. Am 11.2.2017 wird Rüdiger Dix, der sich seit Jahren intensiv mit dieser ursprünglich im Norden heimischen Bienenrasse beschäftigt, einen interessanten Vortrag in der Gaststätte Nordseeblick halten -> Vormerken 11.2.2017 20.00 Uhr.  Weitere Informationen hier!

 

Pellwormer Biofleisch

Das Projekt der Inselwirtschaft läuft an. Ab sofort können die ersten Fleischpakete bestellt werden. Mitgleider des Öko-Vereins erhalten einen Preisnachlass von 10 %. Weitere Information gibt es hier

   

Neue Projekte - Die dunkle Heidebiene

Projektantrag Heidebiene

Nele Wree und Holger Spreer beschäftigen sich bereits seit einigen Jahren mit der Wieder-Ansiedlung einer zwischenzeitlich ausgestorbenen, in früheren Jahrzehnten aber in Nordfriesland heimischen Bienenrasse. Unsere Vorfahren haben Jahrhunderte mit der Heidebiene (http://www.dunklebienen.de/dunklebienen.de/Heidebienen.html) in den Marschen und der Geest geimkert, bis diese durch den Import von Bienenrassen aus dem Mittelmeerbereich nicht weiter gezüchtet wurde und letztlich ausstarb. Die von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. 2008 zum Tier des Jahres ernannte Bienenrasse soll nun wieder auf Süderoog heimisch werden. Mehr zum Arche-Hof auf der Hallig Süderoog unter https://www.halligsuederoog.de/arche-hof/

   

Jahreshauptversammlung 2016

Das Protokoll zur Jahreshauptversammlung ist online.

Eine Vorstellung der aktuell vorgeschlagenen Projekte erfolgt in Kürze.

   

Jahreshauptversammlung 2016

Die Jahreshauptversammlung 2016 findet am 19.11.2016 um 20.oo Uhr in der Gaststätte Nordseeblick statt. Auf der Tagesordnung steht neben Neuwahlen für den Vorstand vor allem eine eingehende Diskussion über das Fortbestehen des Vereins. In einem Rundbrief berichtet der Vorsitzende Hannes Lorenzen vorab über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und gibt einen Ausblick auf mögliche Entwicklungen. Das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2015 findet unter dem Reiter "Links" und dort unter "Downloads"

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>