Lieber Keine Zukunft?

 

Selbst denken - die Zukunft gestalten

Der Ökoverein und das Energiekonzept Pellworm in der taz

 

Zukunftsalmanach 2015/2016

Futurzwei
Der neue Zukunftsalmanach 2015/16, herausgegeben von Harald Welzer

mit einem Beitrag über den Öko-Verein Pellworm!  

FUTURZWEI Zukunftsalmanach 2015/16

Preis € (D) 16,99 | € (A) 17,50 | SFR 24,50

Schon im Frühjahr 2013 berichetete die taz darüber. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Pellworm Strom Öko

 

Pellworm Strom kommt!

Was lange währt, scheint endlich gut zu werden.

Ein Ziel des Vereins Watt und mehr ist es, den auf Pellworm erzeugten Strom zu einem möglichst attraktiven Preis auf Pellworm anbieten zu können. Dies setzt viel guten Willen sowohl bei Erzeugern als auch bei den vermarktenden Unternehmen voraus. Doch auf allen Seiten ist die Bereitschaft spürbar, den Nutzen aus Windstrom allen Pellwormern zugänglich zu machen. Noch sind die Verhandlungen mit allen Anbietern nicht abgeschlossen, doch soviel ist derzeit schon sicher: Ab Anfang nächsten Jahres wird es Pellworm Strom geben. Über die genaue Bezeichnung der Marke wird noch diskutiert, es wird ein „Öko-Strom aus 100% regenerativ erzeugter Energie sein und dies zu einem günstigen Preis, der deutlich unter dem aktuellen Standardangebot liegt.

 Voraussichtlich werden wir in der Lage sein, dieses Angebot auch anderen Interessenten vom Festland, seien es Zweitwohnungsbesitzer an ihrem Heimatort oder auch Gäste, die sich auch zuhause beim Kochen oder in der erleuchteten Stube an der Energie, die von der Insel kommt erfreuen wollen. 

Sobald die entsprechenden Verträge unterzeichnet sind, wird Watt und mehr mit Postwurfsendungen und einer öffentlichen Veranstaltung über das Angebot und die Möglichkeiten zur Nutzung informieren.

   

Publikumssieger 2014

 Auf dieses Ziel hat der Öko-Verein seit mehr als 20 Jahren hingearbeitet. Dieses Konzept der autarken Inselversorgung hat der Verein bereits in den ersten beiden Energiekonzepten 1994/95 gemeinsam mit der Schleswag AG und dem Forum für Zukunftsenergien ausgearbeitet und dargestellt

   

Smartregion Pellworm

Das Speicherprojekt der eoN AG auf Pellworm steht unter den 10 Finalisten im Wettbewerb "Land der Ideen". Wer das Projekt smartregion bei diesem Wettbewerb unterstützen möchte kann unter http://is.gd/fDIhzL seine Stimme abgeben

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>